Trost aus dem Buch der Psalmen

 In 2024, Allgemein

Trost aus dem Buch der Psalmen
(Psalm 69, 2-4 & 14-19b)

Rette mich, Gott, denn das Wasser geht mir bis an die Kehle!
Ich bin versunken im Schlamm des Abgrunds und habe keinen Halt mehr.
In Wassertiefen bin ich geraten, die Flut reißt mich fort.
Ich bin erschöpft von meinem Rufen, es brennt meine Kehle.
Mir versagen die Augen, während ich warte auf meinen Gott.
Ich aber komme zu dir mit meinem Bittgebet, HERR, zur Zeit der Gnade.
Gott, in deiner großen Huld erhöre mich, mit deiner rettenden Treue!
Entreiß mich dem Sumpf, damit ich nicht versinke,
damit die Wasserflut mich nicht fortreißt, mich nicht verschlingt der Abgrund,
der Brunnenschacht nicht über mir seinen Rachen schließt!
Erhöre mich, HERR, denn gut ist deine Huld, wende dich mir zu in deinem großen Erbarmen!
Verbirg dein Angesicht nicht vor deinem Knecht, denn mir ist angst, eile, erhöre mich!
Sei mir nah und erlöse mich!