Worauf bauen wir? – Weltgebetstag der Frauen

 In 2021, Aktivitäten, Allmannshofen, Blankenburg, Ehingen, Nordendorf, Westendorf

Worauf bauen wir?

Unter diesem Motto fand der diesjährige Weltgebetstag der Frauen statt. Frauen aus Vanuatu, einem Land im Südpazifik, bestehend aus 83 Inseln, bereiteten die diesjährige Weltgebetstagsordnung vor. Das Team aus Ehingen, Allmannshofen, Blankenburg, Nordendorf und Westendorf lud am 5. März zu einem Wortgottesdienst ein.

Mit Liedern, Geschichten, Bildern und Gebeten wurden Einblicke in das paradiesische Land Vanuatu gewährt. Vanuatu, ein Land mit wunderschönen Sandstränden, bunten Korallenriffen und außergewöhnlichen Tieren, aber auch tropischen Stürmen, Erdbeben, Tsunamis und aktiven Vulkanen. Ein Land mit Menschen am Existenzminimum, unbezahlbarer Bildung und nicht genug zu Essen.

Vanuatu, gezeichnet durch den Klimawandel, droht durch steigende Meeresspiegel zu versinken. Daraus ergibt sich die zentrale Frage, welche sich die Frauen dort stellen: „Worauf bauen wir, wenn alles zu zerbrechen droht?“ Ihre Antwort darauf ist eindeutig: Sie können auf Gott bauen! Ihr unerschütterlicher Glaube lässt sie jeden Tag aufs Neue weitermachen und die Hoffnung niemals aufgeben!

Worauf kannst du in deinem Leben bauen?

Impressionen aus Ehingen

Impressionen aus Westendorf

Text: Anna Leser
Bilder: Anna Leser, Christine Eß, Heidi Endres