Zwei neue Pilgerkreise in unserer PG

 In Allgemein

Im Rahmen eines Sonntagsgottesdienstes wurde die Pilgernde Muttergottes in Ellgau ausgesendet.. Das Bildnis der Muttergottes mit ihrem Sohn wird von Haus zu Haus weitergegeben und bleibt für einige Tage dort – an einem schönen Platz, wo sich der Alltag abspielt. Mittlerweile gibt es 14 Pilgerkreise in unserer Pfarreiengemeinschaft. Sie haben Interesse? Dann klicken Sie HIER.

Sie finden auf der Seite ein Pfingstgebet mit dem Thema „Hoffnungslicht“ für Ihr persönliches Gebet.

Kaplan Solomon segnet die beiden Pilgerheiligtümer, die ab sofort in Ellgau weitergegeben werden.