GLAUBEN LEBEN

Das Sakrament der Eucharistie

Nehmt und esst alle davon, das ist mein Leib, der für euch hingegeben wird. Nehmt und trinkt alle daraus, das ist der Kelch des neuen und ewigen Bundes. Mein Blut, das für euch und für alle vergossen wird zur Vergebung der Sünden. Tut dies zu meinem Gedächtnis.“

Bild: Christine Limmer/Pfarrbriefservice

Jesus hat vor seinem Leiden und Sterben mit seinen Jüngern ein letztes Mahl gehalten. Dabei hat er Brot und Wein genommen, es seinen Jüngern gereicht und somit die Eucharistie eingesetzt.
Als Eucharistie wird die von der katholischen Kirche begangene gottesdienstliche Feier zum Gedächtnis des letzten Abendmahl Jesu Christi, seines Todes und seiner Auferstehung bezeichnet.
Als gläubige Christen erfahren wir in Brot und Wein die Gegenwart Christi. Jesus ist mitten unter uns. 

Erstmals empfangen Gläubige im Kindesalter bei der Erstkommunion die Eucharistie. Die Erstkommunionfeier erfolgt meist etwa im Alter von neun Jahren.

Termine Erstkommunion 2020

In diesem Jahr musste die Feier der Hl. Erstkommunion verschoben werden. Aufgrund der gegebenen Situation finden in den Pfarreien mehrere Kommunionfeiern mit acht oder weniger Kindern statt.

Sonntag, 4. Oktober 2020
10:00 Uhr         Erstkommunionfeier in Westendorf (Gruppe 1)
14:00 Uhr         Erstkommunionfeier in Westendorf (Gruppe 2)

Sonntag, 11. Oktober 2020
10:00 Uhr         Erstkommunionfeier in Westendorf (Gruppe 3)
14:00 Uhr         Erstkommunionfeier in Westendorf (Gruppe 4)

Sonntag, 18. Oktober 2020
10:00 Uhr         Erstkommunionfeier in Nordendorf (Gruppe 1)
14:00 Uhr         Erstkommunionfeier in Nordendorf (Gruppe 2)

Sonntag, 25. Oktober 2020
10:00 Uhr         Erstkommunionfeier in Ehingen (für die Kinder aus Allmannshofen und Ehingen)
14:00 Uhr         Erstkommunionfeier in Ellgau

Termine unter Vorbehalt

Unsere Gemeindereferentin Batistina Pavic bereitet mit ehrenamtlichen Helfern die Kinder auf den Empfang der ersten Heiligen Kommunion vor.